Fernbus Apps für iOS, Android und Co

Bisher scheinen die Fernbusanbieter sich mit dem Thema Smartphone- und Tablet-Apps noch nicht sehr auseinander gesetzt zu haben. Viele Angebote gibt es in diesem Bereich nicht. Nur FlixBus bietet eine vollständige App für iOS und Android an. Für den ADAC Postbus gibt es zumindest eine Mediacenter-App.

Die Flixbus-App

Flixbus App iOS

Als einziges Busunternehmen bietet aktuell FlixBus eine eigene App mit der sich neben verschiedenen anderen Funktionen auch direkt Tickets buchen lassen. Das Programm ist kostenlos für iOS-Geräte von Apple, Amazons Kindle Fire sowie alle Android betriebenen Endgeräte erhältlich. Eine Version für Windows Phone gibt es bislang nicht.

Die App bietet im Grunde alles was auch die Webseite des Unternehmens bereit stellt.
Die wichtigste Funktion ist sicherlich das Suchen und Buchen von Fahrten. Über einen QR-Code wird das Smartphone dann auch gleich zum gültigen Fahrschein, der bei Antritt der Fahrt beim Fahrer vorgezeigt werden kann.
Über eine Liste aller Haltestellen kann man sich bequem zum gewünschten Abfahrtsort navigieren lassen. Durchaus eine praktische Funktion, besonders wenn man sich in einer Stadt nicht so gut auskennt und die Haltestelle für die Rückfahrt sucht.
Darüber hinaus bietet die App eine Übersicht über alle gekauften Fahrtkarten, Streckeninformationen sowie weitere nützliche Informationen und Angebote.

Die FlixBus-App ist sehr übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Der Download des kleinen Programms geht auch sehr schnell.

iOS-Version
Andriod-Version
Kindle-Version


Das ADAC Media Center

ADAC Postbus App iOSAuch der ADAC Postbus besitzt eine eigene App. Allerdings lassen sich hier nicht direkt Fahrten buchen. Klickt man auf den enthaltenen Button für Tickets wird man auf die Webseite des Unternehmens geleitet. Das Programm ist aber ohnehin für einen anderen Zweck gedacht. Über die App lässt sich das Media Center ansteuern mit dem man auf Fahrten im ADAC Postbus Filme, Musik und Bücher abrufen kann. Außerhalb das Bus-WLANs ist die Software daher also unbrauchbar.

Erhältlich ist sie im Apple App Store und in Googles Play Store. Kindle und Windows Geräte werden aktuell nicht bedient. Alternativ lässt sich das ADAC Postbus Media Center aber auch über eine Webseite aufrufen.

iOS-Version
Android-Version


Apps zum Fernbusvergleich

CheckMyBus App iOS

CheckMyBus App

Busliniensuche App iOS

Busliniensuche App

Auch zwei Preisvergleichsportale für Fernbusfahrten bieten eine kleine App an. CheckMyBus und Busliniensuche haben jeweils eine sehr einfach gehaltene Software in den Stores für iOS, Android und Windows.

Sie bieten das was man für eine Preissuche erwartet. Eine schlichte Eingabemaske für Start- und Zielort sowie eine übersichtliche Ausgabe des Suchergebnisses. Wie schon in unserem Test der Preisvergleichsseiten schneiden beide Apps von den Ergebnissen sehr gut ab. Beide Tools sind also sehr empfehlenswert.

CheckMyBus App
iOS-Version
Android-Version
Windows-Version

Busliniensuche App
iOS-Version
Android-Version
Windows-Version